Seite wählen

Wordpress SEOIn unserem Beitrag 10 Tipps zu einem erfolgreichem Blog haben wir bereits das WordPress SEO – Plugin YOAST SEO  vom gleichnamigen Entwickler erwähnt. Es nimmt einem viele Arbeit rund um das Thema Suchmaschinenoptimierung auch SEO genannt auf der eigenen Webseite ab. Natürlich gibt es alternative Plugins die einem ebenfalls dabei helfen können, jedoch haben wir vor etwa vier Jahren vom Plugin WP-SEO zu YOAST gewechselt. Damals hat der ursprüngliche Entwickler das Projekt WP-SEO aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Da wir nicht wussten wie sich die neuen Entwickler und das Plugin entwickeln wird suchten wir nach einer Alternative. Nach langen Testphasen und vielen schlaflosen Nächten entschieden wir uns für YOAST SEO. Aber um alle SEO-Aufgaben erfüllen zu können reicht das eine Plugin leider nicht aus. Die Entwickler selbst, aber auch andere versierte Entwickler haben zusätzliche Lösungen entwickelt und als „Kann“-Plugin bereitgestellt. Wir erklären warum Sie diese Konstellation einsetzen sollten.

WordPress SEO -Yoast SEO

Wordpress SEO - Yoast SEODas WordPress SEO Plugin YOAST ist in einer kostenlosen Version erhältlich oder mit erweitertem Funktionsumfang für eine Jährliche Gebühr. Die Gratis-Version bietet schon einen sehr großen Umfang um Texte SEO-konform schreiben zu können. Sie erhalten beim anlegen von Inhalten und schreiben von Texten aktiv Hinweise darauf, was sie optimieren sollten um einen sehr guten SEO-Beitrag zu erstellen. In unserem Tipp 5 der 10 Tipps für einen erfolgreichen Blog finden Sie eine detailliere Beschreibung wie umfangreich mit diesem Plugin Ihr WordPress SEO umgesetzt werden kann. Es ist sehr intuitiv und gibt den Optimierungsgrad von SEO und Lesbarkeit in einer leicht verständlichen Ampen wieder.

Besonders erwähnenswert ist die Social-Media Funktion. Hier können Sie die Kurztexte anpassen die beim „teilen“ Ihrer Inhalte auf Facebook und Co. angezeigt werden sollen. Auch können Sie hier ein Bild aus der Mediathek nutzen welches dort dann erscheinen soll. Dieses muss nicht zwingend das eigentliche Artikelbild sein.

Die bezahlte Version bietet die Möglichkeit neben Ihrem Fokus-Keyword auch Synonyme zu setzen. So ist es Ihnen in einen Text möglich mehreren verwandten Suchbegriffe zu optimieren. Aber auch sogenannten Canonical-Content können Sie in der Premium-Variante der ursprünglichen Quelle zuordnen. Das verhindert das Inhalte als Double Content gewertet werden. Canonical Tags nutzt man immer dann wenn man mehrere leicht abgewandelte Texte auf verschiedenen Landingpages nutzt.

Yoast Comment Hacks

Mit dem Plugin Yoast Comment Hacks erhalten Sie einige nützliche Funktionen in der WordPress Kommentar-Funktion. Es ist zwar kein klassisches WordPress SEO Plugin da es keinen direkten Einfluss auf Ihr SEO hat, allerdings bewerten Suchmaschinen auch Aktivität ihrer Leser unter einem Blogartikel. Denn viele Kommentare zeigen an, das der Inhalt interessant ist. Das Plugin ist kostenlos und bietet aktuell fünf Funktionen:

  • Mindest Kommentar länge einstellen
  • E-Mail an alle Kommentatoren (Adminbereich)
  • Nach Kommentar umleiten (z.B. auf eine Dankes Seite)
  • Kommentar Reihenfolge bearbeiten / ändern
  • Bereinigt Benachrichtigungs-E-Mails

Wordpress SEO - Yoast SEO

Remove Yoast WordPress SEO Comments

Dieses kostenlose Plugin Yoast Remove SEO Comments von Louis Fico entfernt aus allen Quelltexten für den Browser die Entwickler-Kommentare. Diese Kommentare werden von Programmierern genutzt um sich im eigenen Programmcode zurechtzufinden. Somit wird der für den Browser ausgelieferte Quelltext kürzer und damit die Ladezeit minimal schneller. Diese Kommentare bieten jedoch auch Angreifern die Möglichkeit Schwachstellen zu finden und zu nutzen. Erfahrungsgemäß bewerten auch Suchmaschinen Inhalte anders wenn Sie im Quelltext einer Seite Hinweise auf WordPress SEO Tools findet.

Meta Box Seo

Das kostenlose WordPress SEO Plugin Meta Box Seo von metabox.io erweitert Ihr Backend um eine Zentrale Seite auf der Sie die Meta-Texte aller Inhalte verwalten können. Dieses Plugin gehört zum Handwerkszeug eines jeden Webmaster der seine WordPress Seite für Suchmaschinen optimieren möchte. Durch die Zentralisierung kann man besonders eigene Formatierungsregeln aufbauen beim erstellen von Meta-Informationen. Metainformationen erhöhen zusätzlich den zu Indizierenden Inhalt. Denn uchmachinen indizieren diese „unsichtbaren“ Meta-Daten ebenfalls.

Glue for Yoast SEO & AMP

In unserem Blogbeitrag WordPress Grundausstattung haben wir Ihnen bereits das Plugin AMP vorgestellt. Mit dem kostenlosen WordPress SEO Plugin Glue for Yoast SEO & AMP von Joost de Valk (Gründer von Yoast) werden die SEO Maßnahmen von Yoast so angepasst dass diese sowohl bei Desktop Darstellung als auch auf Mobilgeräten funktioniert. Es ist in Verbindung mit dem AMP Plugin unerlässlich. Denn Amp minimiert die an Mobilgeräte auszuliefernden Inhalte so dass im Prinzip eine minimalistische Webseite ohne viel Ballast übertragen wird. Hierbei gehen oft SEO-Maßnahmen verloren. Dieses Plugin klebt diese SEO-Maßnahmen wie der Name schon sagt sowohl an Browser aber auch AMP-Inhalte.

Solltet Ihr weitere Yoast SEO Plugins kennen oder Fragen zu den oben genannten haben?

Dann schreibt uns doch einen Kommentar.

 

× Available from 08:00 to 18:00