Seite auswählen

Bannerwerbung WerbeflächenFast schon in Vergessenheit geraten in Zeiten des Social-Media sind die klassischen Werbeformen im Internet. noch Anfang der 2000er Jahre hat jeder versucht Bannerwerbung zu schalten. Auch haben sich damals einige in Bannertausch-Börsen organisiert. Auf diesen Börsen konnte man entweder Werbeflächen anbieten oder mieten. Hier wurde oft eine Punktesystem als Währung genutzt. So hat man wenn man Banner eingeblendet hat Punkte erhalten die man wiederum für seine Werbung nutzen konnte. Schnell hat sich ein Geschäftsmodell daraus entwickelt.

Diese Kapitalisierung führte schnell zu einer Inflation in der die Preise für Werbeflächen immer weiter verfielen. Abgerechnet wurde in einem schon in den 90er Jahre entwickeltem Abrechnungssystem. Hier wird nach drei Arten abgerechnet. TKP, CPC oder eine feste Miete für eine Position auf einer Website. TPK steht für Tausender-Kontakt-Preis hier zahlt man einen festgelegten Betrag pro 1000 Einblendungen. CPC bezeichnet Cost-Per-Click und wird mit einem festen Betrag je Klick vergütet. Es gibt auch eine Kombination aus TKP und CPC in dem ein Grundpreis je 1000 Einblendungen zuzüglich einer art Provision je Klick gezahlt werden muss.

Bannerwerbung als Seitenbetreiber

Als Inhaber einer Internetseite kann es sich finanziell lohnen Werbeflächen für Banner anzubieten um die Website zu finanzieren. Hierbei gilt die einfache Regel je erfolgreicher Die Seite desto höher die Werbeeinnahmen. Als Betreiber hat man immer das Ziel möglichst hohe Werbeeinnahmen zu erzielen. Daher wird der Betreiber immer versuchen entweder einen sehr hohen TKP-Preis zu erzielen oder den TKP in Kombination mit CPC zu steigern. Als Service bieten wir als Werbeagentur auf bereits angebotene Werbeflächen. Sprechen aber auch Seitenbetreiber gezielt an wenn die Seite zu unserem Werbekunden passen.

Bannerwerbung als Werbekunde

Als Werbekunde möchten Sie natürlich das beste Preis-Leistungsverhältnis für sein Werbebudget erhalten. Hier ist es besonders wichtig Themen nahe Internetseiten zu finden und dort Werbung zu schalten wo die eigene Zielgruppe sich befindet. Hierbei kann je nach Werbebudget auch bei sehr großen Webseiten Werbeflächen gebucht werden. Wir bieten unseren Kunden eine Komplettlösung als Teil des Werbemix an. Dabei Kümmern wir uns sowohl um das erstellen der grafischen Banner als auch um die Platzierung auf Themen relevanten Seiten.

Bannerwerbung über GoogleGoogle Ad-Words als alternative

Mit Google Ad-Words kann gezielt sowohl auf der Suchmaschine Google als auch bei Youtube und anderen Webseiten immer in themenrelevanten Inhalt geworben werden. Das besondere Google ist die hohe Anzahl an erreichbaren Werbeflächen. Da Google der wohl größte Anbieter im Bereich Internetwerbung ist kann über Ad Words wohl auch die größte Reichweite erzielt werden.

Bei allen Werbesystemen kann man sowohl seine Zielgruppe sehr genau ansteuern als auch lokal begrenzt werben. Wir erstellen Ihnen gerne ein Konzept um Ihre Internetwerbung so effektiv wie möglich zu gestalten. Dabei steht Ihr Ziel und Ihr Budget im Mittelpunkt unserer Arbeit.